Graber I3 Buildlog – Teil 5 – Mega 2560 und Rampsboard Befestigung

Hier gibt es glaube ich gar nicht so viel zu schreiben. Eine Änderung ist das ich das Board um 90 Grad gedreht habe um so meiner Meinung nach besser an die Anschlüsse zu kommen.
Den Mega verschraube ich mit Kunsstoffabstandhaltern und Kunststoffschrauben am Rahmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bevor das Ramps angebracht (bzw. wird es ja nur aufgesteckt) wird, kontrolliere ich immer ober der 12V Kontakt auch angelötet ist. Bei manchen China Boards fehlt der schon mal und nichts ist ärgerlicher das im eingebauten Zustand nachzuholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.